Tier-Friedhof.Net Galerie ! Tier-Friedhof.Net Trauer-Galerie Tier-Friedhof.Net Forum ! Tier-Friedhof.Net Forum Tier-Friedhof.Net News! Tier-Friedhof.Net News & Infos Tier-Friedhof.Net Web-Links ! Tier-Friedhof.Net Web-Links Tier-Friedhof.Net Lexikon ! Tier-Friedhof.Net Lexikon Foto senden ! Foto senden

 Tier-Friedhof.Net - der kostenlose Tierfriedhof im Internet!

Seiten-Suche:  
 Tier-Friedhof.Net <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante Web-
Infos & -News @
Tier-Friedhof.Net:
Foto: Seebeisetzung in der Ostsee ab Travemünde mit der Farewell II, Seebestattungs-Reederei-Hamburg GmbH
Neu:: Haustierseebestattung (Katze, Hund und Vogel)!
Foto: Im Juni 2015 eröffnen die neuen Friedhöfe für Mensch und Tier.
Erstmals gemeinsamer Friedhof für Mensch und Tier in Deutschland!
Foto: Die SmartVet Tierambulanz für berlin: Ab November 2013 im Einsatz.
Neue SmartVet Tierambulanz für Berlin startet Montag!
Foto: Screenshot Aquaristik-Infos-247.de.
Aquaristik Portal: Aquaristik News & Aquaristik Infos @ Aquaristik-Inf ...
Foto: Foto: Screenshot Zoo-News-247.de.
Zoos, Tierparks & Tiergärten @ Zoo-News-247.de !
Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Tierbestattung bei Amazon

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Who's Online
Zur Zeit sind 19 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Online - Werbung

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Haupt - Menü
Tier-Friedhof.Net - Services
· Tier-Friedhof.Net - News
· Tier-Friedhof.Net - Links
· Tier-Friedhof.Net - Forum
· Tier-Friedhof.Net - Lexikon
· Tier-Friedhof.Net - Kalender
· Tier-Friedhof.Net - Seiten Suche
· Tier-Friedhof.Net - Trauer-Galerie

Redaktionelles
· Alle Tier-Friedhof.Net News
· Tier-Friedhof.Net Rubriken
· Top 5 bei Tier-Friedhof.Net
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Tier-Friedhof.Net
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Tier-Friedhof.Net
· Account löschen

Interaktiv
· Tier-Friedhof.Net Bild senden
· Tier-Friedhof.Net Link senden
· Tier-Friedhof.Net Event senden
· Tier-Friedhof.Net News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Tier-Friedhof.Net Mitglieder
· Tier-Friedhof.Net Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Tier-Friedhof.Net

Information
· Tier-Friedhof.Net FAQ/ Hilfe
· Tier-Friedhof.Net Impressum
· Tier-Friedhof.Net AGB & Datenschutz
· Tier-Friedhof.Net Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Terminkalender
Juli 2018
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

Gedenktage
Veranstaltungen
Messen

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Seiten - Infos
Tier-Friedhof.Net - Mitglieder!  Tier-Friedhof.Net Mitglieder:393
Tier-Friedhof.Net -  Galerie!  Tierfriedhof Gedenk-Bilder:42
Tier-Friedhof.Net -  Galerie!  Tierfriedhof Kondolenzen:23
Tier-Friedhof.Net -  News!  Tierfriedhof News:576
Tier-Friedhof.Net -  Links!  Tierfriedhof Links:19
Tier-Friedhof.Net -  Kalender!  Tierfriedhof Termine:0
Tier-Friedhof.Net - Forumposts!  Tierfriedhof Forumposts:99
Tier-Friedhof.Net -  Lexikon!  Tierfriedhof Lexikon Einträge:11
Tier-Friedhof.Net -  Gästebuch!  Tierfriedhof Gästebuch Logs:2

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Online Web Tipps
zooplus h-i-p Tiernahrung und Hundefutter bequem und günstig online kaufen

Tier-Friedhof.Net: Rund um Tierbestattung & Tierfriedhöfe!

Tierfriedhof News! Gesundung von Unten schaffen

Veröffentlicht am Freitag, dem 02. Oktober 2015 von Tier-Friedhof.Net

Tier-Friedhof.Net Infos
Freie-PM.de: Die 'westliche Wertegemeinschaft' ist krank

Was macht den Kern der Werte einer Gemeinschaft aus? Er bedeutet in seinem Ursprung die Gewaltenteilung, die Trennung von weltlicher und geistlicher Gewalt, von Staat und Religion. In neuer Zeit sollte er die Aufteilung in vier unabhängige Gewalten sein, die durch gegenseitige Kontrolle das Leben in Freiheit des Volkes - das deren Souverän ist - in einer friedlichen und erfolgreichen Gesellschaft zu sichern als Aufgabe haben:

1. Die Regierung,

2. das Parlament,

3. die Rechtsprechung,

4. die Presse und die Medien.

Die Werte sind auf den Kopf gestellt

Das Volk ist nicht mehr der Souverän, sondern der streng überwachte, bis zur Erschöpfung arbeitende und ausgebeutete Sklave dieser vier Gewalten, die dem Volk dienen sollten, sich aber zu einem das Volk koordiniert beherrschenden und es ausbeutenden Überbau aufgeschwungen haben.

Die Regierung dient sehr weitgehend nicht den Interessen des Volkes. Das Parlament kontrolliert die Regierung kaum; es ist selber von Interessengruppen - auch ausländischen! - stark beeinflusst und dient diesen anstatt dem Volk. Die Rechtsprechung ist an Weisungen der Regierung gebunden - wer nicht spurt, fliegt. Presse und Medien, die das Ganze kontrollieren und Missstände aufdecken sollten, sind genauso weisungsgebunden (wer nicht spurt, fliegt ebenfalls).

Das ganze 'Demokratie' - Herrschaft des Volkes - genannte System herrscht über das Volk, presst enorm hohe Steuern und sonstige Abgaben aus ihm heraus, hat so bereits durch damit erzeugten Nachwuchsmangel Überalterung bewirkt und führt mittelfristig zum Aussterben der ursprünglichen alteingesessenen Bevölkerung.

Das Volk - der Souverän - hat nichts mehr zu sagen. Es wird auch zu wichtigen, sein Schicksal betreffenden Fragen nicht befragt. Es darf nur alle paar Jahre aus einer von den etablierten Parteien sorgfältig nach Parteidisziplin vorsortierten Liste einen Kandidaten ankreuzen, der, sitzt er erst einmal im Parlament, sich auch nur noch wenig um die Belange und Interessen des Volkes schert.

Damit dieses 'Demokratur' - Herrschaft über das Volk - zu nennende System auch gut abgesichert bleibt, haben dessen Urheber die K.O.-Bestimmung eines Mindestprozentsatzes an Wählerstimmen geschaffen, unterhalb dessen eine neue Initiative keinen einzigen Sitz im Parlament erhält. So bleibt man schön unter sich und schützt sich zuverlässig vor brillanten Aufsteigern, deren Vorkommen im Volk mit Sicherheit unterhalb dieses Prozentsatzes liegt.

Auch Begriffe werden für ihr Gegenteil verwendet, damit das Volk den Betrug nicht merken soll:

'Demokratie' steht für Demokratur,

'Gesundheitswesen' steht für Krankheitsunwesen,

'Gesundheitspolitiker' steht für Leute, die Krankheitspolitik machen,

'Gesundheitsberufe' steht für Gruppen, die von Krankheiten leben,

'Sozialabgaben' steht für Umlage der Folgen ungesunder Lebensweise auf Alle,

'Pflege' steht für Pflegenotstand als Ergebnis des Krankheitsunwesens.

Die Ratlosigkeit der Herrschenden

Das Agieren der politischen Kaste macht den Eindruck einer gewissen Ratlosigkeit, gleichgültig um welches Problem es sich handelt - sei es die aktuell über Europa hereinbrechende Migrationsflut, die Abgasproblematik deutscher Autohersteller in den USA, das Bienensterben, der Abhörskandal, die Atombomben der USA auf deutschem Boden oder das weltweite, teils illegale Führen von Kriegen und das illegale Ausführen von Tötungen der USA in aller Welt mittels Drohnen von Kommandostellen in Deutschland aus - oder sei es eine Krankheitspolitik, die das Volk immer kränker und ärmer und die Krankheitslobbys immer reicher, zahlreicher und mächtiger macht.

Vielleicht sind sie ratlos, weil sie selber eher schlau als intelligent, mehr am eigenen Wohlergehen als dem des Volkes interessiert, häufig auch Psychopathen sind mit der diesen eigenen Empathie-Insuffizienz (= unfähig zu Mitgefühl und Mitleid)?

Nun könnten ja Politiker sich Rat im Volk holen. Das Volk ist immer klüger als der Einzelne. Das ist wissenschaftlich bewiesen und wird "Schwarmwissen" genannt - aufgrund der erstaunlichen Intelligenzleistungen von Vogel-, Bienen- und Fischschwärmen.

Warum tun Politiker das nicht? Haben sie Angst vor Intelligenteren und schotten sich deshalb ab? Sind sie zu arrogant um Andere um Rat zu fragen, und ist das Volk für ihre hohe Politik zu niedrig, eine Kaste der 'Unberührbaren'? Oder haben sie Sorge, ihre Ratlosigkeit könnte öffentlich werden - die das klügere Volk in Wirklichkeit längst bemerkt hat? Wollen sie sich nicht in die Karten ihrer verborgenen Geschäfte mit den sie umschwärmenden Lobbys blicken lassen? Oder sind sie an geheime Weisungen von außerhalb ihres Landes gebunden?

Jedenfalls hören Politiker n i e m a l s auf Ratschläge aus dem Volk. Sie tun es selbst dann nicht, wenn sie von Wissenden aus dem Volk angesprochen werden und ihnen guter Rat angeboten wird - sogar dann nicht, wenn dieser Rat durch wissenschaftliche Studien als wirksam nachgewiesen worden ist. Diese über ein halbes Jahrhundert hinweg gemachten Erfahrungen kann ich jedenfalls persönlich bezeugen.

Was das von Politikern verratene Volk tun kann

Sogar das 'Grundgesetz' sieht für diesen Fall das Recht zum Widerstand vor. Es ist zwar keine Verfassung - eine solche müsste per Volksentscheid vom Volk angenommen worden sein, was nicht der Fall ist. Vielmehr wurde es vor 70 Jahren nach Ende des Zweiten Weltkrieges von den Siegermächten dem verbliebenen Rest von Deutschland diktiert. Seither gefällt es den westlichen Alliierten so gut, in Deutschland auf unsere Kosten als 'Perma-Okkupanten' (Dauer-Besatzer) zu leben, dass sie 70 Jahre nach Kriegsende immer noch hier sind und von hier aus die ganze Welt bekämpfen - während die Russen sich schon vor 25 Jahren freundlich zurückgezogen haben. Auch in diesem Punkt besteht bei den herrschenden Politikern Rat- und Tatenlosigkeit.

Dieses Recht zum Widerstand braucht ein wenig Mut (= Zivilcourage), um es wahrzunehmen. Hat die junge Generation Deutscher Zivilcourage, oder ist sie zu desorientierten Singles verkommen, wie die gesteuerten Medien uns glauben machen wollen?

Wer von den Jungen noch kann, intelligent genug ist und sich auch das nötige Wissen angeeignet hat, fasse Mut und mache sich an die notwendige Arbeit.

Gesundung von Unten schaffen

'Gesundung' steht hier sowohl für die körperliche und mentale Gesundung der Bevölkerung und ihres Nachwuchses als für eine Gesundung der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse.

Wenn 'Die da Oben' es nicht zuwege bringen und auch nicht wollen, müssen 'Wir da Unten' die Sache der Gesundung in die Hand nehmen.Wir schaffen das, wenn wir es richtig organisieren und nachhaltig dran bleiben.

Was ist 'Unten' in einer Gesellschaft? Es sind die einfachen Bürger, Bauern, Handwerker, Facharbeiter, Fachleute, mittelständische Unternehmer, Vereine usw., die betroffen sind von Allem, was 'Die da Oben' im Schilde führen, beschließen und mit staatlicher Gewalt und Gesetzeskraft durchsetzen.

'Schaffen' bedeutet arbeiten und Etwas erschaffen. Das braucht klare Zielvorstellungen, und damit es leichter geht, Etappenziele auf dem Weg zum Ziel einer gesunden gesellschaftlichen Ordnung mit gesunden Menschen, die in Freiheit, Frieden und Wohlstand leben und gesunde und intelligente Kinder großziehen.

Das erste Etappenziel muss die eigene Gesundheit sein. Damit motiviert man das eigene Umfeld am besten, es ebenfalls zu versuchen. Am meisten überzeugen gesunde, kräftige, intelligente, wohlgestaltete und wohlerzogene Kinder, die von Allen bewundert werden. Man wird Sie fragen: 'Wie machen Sie das nur?'

Die gleiche Frage werden Sie zu hören bekommen, wenn Sie bisher an Krankheiten litten und nunmehr gesund geworden sind.

Das eigene Beispiel überzeugt andere Menschen am stärksten. 'Existenzielle Bürgschaft' nennen es die Philosophen, und der Lateiner sagt: 'Verba docent, exrmpla trahunt' (Worte lehren, Beispiele ziehen).

Man mache es sich zur dankbaren Aufgabe, jedem Tag wenigstens eine weitere Person über die Grundlagen natürlicher Gesundheit zum Schutz vor und zur Ausheilung von chronischen Krankheiten zu informieren. Dazu gehört auch, Menschen aus der mentalen Indoktrinierung durch das herrschende System ('mediale Gehirnwäsche') zu befreien, wozu manchmal etwas freundliche Geduld gehört.

Wenn dieser Anfang gemacht ist, kann man sich umschauen, wo außerdem Verbesserungen möglich sind. Dazu braucht es nur wenig Phantasie, denn Vieles ist nicht in Ordnung - angefangen vom freundlicheren Umgang miteinander und Rücksichtnahme, über die freundliche Ermahnung bei schlechten Gewohnheiten wie Kaugummis und Sonstiges ausspucken (Infektionsgefahr!), Papier und leere Flaschen auf die Straße wegwerfen oder neben der Parkbank liegenlassen, anstatt sie in die aufgestellten Abfallbehältern ordentlich zu entsorgen, oder gar sich mal kurz in einer Ecke zu erleichtern, anstatt die öffentliche Toilette aufzusuchen ...

Man scheue sich auch nicht, die jetzt in Massen zu uns strömenden Migranten durch höfliche Hinweise auf die bei uns übliche Sauberkeit, Ordnung und den höflichen Umgang miteinander hinzuweisen. Dies tue man aber niemals allein, sondern suche sich stets erst in der Nähe Stehende oder auch gleich die Polizei als Verbündete. Man will ja nicht für den freundlichen Rat von einer Gruppe Zugereister krankenhausreif geschlagen werden oder gar auf dem Friedhof landen. Aber wenn wir nur wegschauen und Alles nur still erdulden, wird unser Land zwangsläufig auf das Niveau und die Zustände der Länder absinken, aus denen die Zugereisten kommen und vor denen sie selber gerade deshalb geflohen sind.

Was überhaupt nicht geduldet werden darf, sind die entstandenen und weiter entstehenden 'No-Go-Areas', Gebiete, die kein normaler Bürger und selbst die Polizei sich nicht mehr zu betreten getrauen. Hier müssen Spezialeinheiten wieder Ordnung und Gesetz Respekt verschaffen und Uneinsichtige des Landes verweisen. Man verlange das von der zuständigen Verwaltung.

Gesundung von Unten ist auch und besonders in herrschenden politischen Parteien, Systemen und ihren teils arterio-sklerotischen Verkrustungen notwendig. Es hilft wenig, sie von außen zu kritisieren oder sie durch Neugründungen zu ersetzen wollen. Dagegen haben sie sich bestens verbarrikadiert, z.B. durch Steuerung der Medien und durch Prozentklauseln. Vielmehr müssen junge, intelligente Leute mit gegen Korrumpierung gefestigtem Charakter hineingehen, Mitglieder werden, in den Hierarchien aufsteigen und dann dem 'korruptiven Verhalten' ein Ende bereiten.

Wissen anwenden und Andere motivieren!

Wissen ist die Grundlage jeden Erfolges - vor allem Wissen, das nicht allgemein zugänglich ist, und ganz besonders jenes Wissen, welches ein herrschendes System zu verschweigen und durch 'gezielte Desinformation' zu vernebeln sucht.

Dabei geht es vor allem um Gesundheitswissen, von dem das herrschende lukrative Krankheitsunwesen seine Umsätze und Gewinne bedroht sieht. Denn diese sind die höchsten aller Wirtschaftsbereiche und könnten einbrechen, wenn dieses Gesundheitswissen von einem größeren Teil der Bevölkerung erlangt würde.

Wo das Wissen zu finden ist und wo nicht

Es ist nicht zu finden in den Mainstream-Medien, und es wird weder an Schulen unterrichtet noch an Universitäten oder auf Fortbildungsveranstaltungen gelehrt oder in Selbsthilfegruppen vermittelt. Denn diese alle stehen unter dem Einfluss und der Kontrolle des herrschenden Systems.

Man muss sich dieses Wissen selber suchen, es erwerben und es dann praktisch anwenden. Das ist nicht ganz einfach, zumal häufig versucht wird, den Zugang zu diesem Wissen mithilfe gezielter Desinformations-Kampagnen zu vernebeln.

Auch für mich war es nicht einfach, als ich nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums der Zahnmedizin 1954 feststellen musste, dass ich über die Ursachen von Zahnkaries, Parodontose und Zahnfestellungen während des ganzen Studiums nichts erfahren, sondern nur deren Behandlungen erlernt hatte.

So begann ich nach dem Studium selber zu beobachten und zu forschen. So fand ich erste Zusammenhänge zwischen der Höhe des Zuckerkonsums und der Intensität des Verlaufs der Zahnkaries (Zahnfäule) und Zusammenhänge zwischen Amalgamfüllungen (die ca. 50% hoch giftiges Quecksilber enthalten), Zahnfleischentzündungen und zahlreichen weiteren Beschwerden.

Außerdem suchte ich nach Literatur und fand viele (an Zahl etwa 120) aufschlussreiche Studien und Berichte, darunter z.B. die von Prof. Dr. med. Werner Kollath, der in Ernährungsexperimenten die Bedeutung der Zähne als Frühwarnsystem entdeckt hat, deren Erkrankung später zu erwartende chronische Krankheiten ankündigt. Außerdem entdeckte Kollath die große Bedeutung der Getreide für die Gesundheit der Menschen und die Entwicklung der Menschheit, und dass deren Eigenschaften nur bei frischem Mahlen unmittelbar vor der weiteren Zubereitung genutzt werden kann. (das veranlasste mich, Haushaltsgetreidemühlen zu konstruieren und zu produzieren, da es solche bisher nicht gab).

Auch stieß ich auf die Untersuchungen des amerikanischen Zahnarztkollegen Dr. Weston A Price, der die Frage nach den Ursachen des Gebissverfalls umkehrte. Mir der Frage 'Was sind die Ursachen gesunder Zähne?' besuchte er von 1920 bis 1932 die ganzen damals lebenden Naturvölker und beobachtete auch den Beginn des Gebissverfalls, sobald zu Zivilisationskost übergegangen wurde. Sein Buch 'Nutrition and Physical Degeneration' ist noch heute erhältlich.

Ab 1963 begann ich ein Aufklärungsexperiment 'Gesundheit für unsere Jugend', bei welchem ich einen starken Kariesrückgang und ein Ausbleiben von Zahnfehlstellungen bei der nachrückenden Jugend nachweisen konnte. Dabei stellte sich auch bald das Verschwinden chronischer Krankheiten bei Erwachsenen heraus, und ich konnte zur Heilung führende Therapien für Bluthochdruck, Diabetes Typ II, teils auch Typ I und z.B. auch für Lepra entwickeln und in Studien dokumentieren. Mehr dazu findet man auf meiner Website und in meinen Büchern:

Dr. Schnitzers Geheimnisse der Gesundheit

w w w.dr-schnitzer.de

Überblick, Zugang zu den Buchbesprechungen und einfache Bestellseite (nur für D und CH)

w w w.dr-schnitzer.de/besteug2.htm

Dr. Schnitzers Bücher - moderner Büchershop, weltweite Lieferung

w w w.dr-schnitzer-buecher.de

Worum es geht

Es geht um Ihre Gesundheit, um die Gesundheit Ihrer Familie und die des Nachwuchses; um die Gesundung der deutschen und europäischen Bevölkerung; und um die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Gesundung Europas, damit seine Menschen in Frieden, Freiheit, Wohlstand und Gesundheit leben können.

Das kann erreicht werden, wenn Jeder das ihm Mögliche dazu beiträgt, Sie nicht ausgenommen. Was packen Sie jetzt als Erstes an, und wen motivieren Sie zuerst, dabei mitzuziehen?

o--o--o--o--o--o--o--o--o
Seit 1963 Forschung, Entwicklung und Aufklärung über Grundlagen natürlicher Gesundheit, Ursachen und Heilung chronischer Zivilisationskrankheiten. Schwerpunkte: Gebissverfall, Diabetes, Herz-Kreislauf-Krankheiten, Aggressivität, Demenz, Nachwuchs-Degeneration.
Dr. Johann Georg Schnitzer
Dr. Johann Georg Schnitzer
Zeppelinstraße 88
88045 Friedrichshafen
Dr.Schnitzer@t-online.de
+49(0)7541-398560
http://www.dr-schnitzer.de

(Interessante Tierfriedhof News & Tier-Friedhof Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Tier-Friedhof.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Freie-PM.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Tier-Friedhof.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Gesundung von Unten schaffen" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

West-Victorbur: Der Tierfriedhof in Südbrookmerland

West-Victorbur: Der Tierfriedhof in Südbrookmerland
Tierbestattung: Wenn der beste Freund des Menschen ...

Tierbestattung: Wenn der beste Freund des Menschen  ...
Hannover/Hamburg: Erneuerte Kremierungsformen der T ...

Hannover/Hamburg: Erneuerte Kremierungsformen der T ...

Alle Web-Video-Links bei Tier-Friedhof.Net: Tier-Friedhof.Net Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

Pferde auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmeckle ...

Dresden - Prager Straße - Teil 1 - 22.09.2017

Frankfurt am Main - ITB 2018 - 08.03.2018


Alle DPN-Video-Links bei Tier-Friedhof.Net: Tier-Friedhof.Net DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

pedro.jpg

1-teichfrosch.jpg

kani-klein.jpg


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Tier-Friedhof.Net: Tier-Friedhof.Net Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

 Tierfriedhof
Ein Tierfriedhof ist ein Sonderfall eines Friedhofes speziell für Tiere, er befindet sich in Trägerschaft der Gemeinde und steht nur für Tiere aus Haushalten von ebendieser offen. Heute haben sich weltweit unzählige Tierfriedhöfe etabliert. Jede Großstadt verfügt über mindestens einen Tierfriedhof. Die ersten modernen Tierfriedhöfe in Deutschland entstanden etwa in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Bestattet werden größtenteils die klassischen Haustiere wie Hunde oder Katzen, aber auch Zirkus ...
 Grabmal
Ein Grabmal (mhd. meil „Zeichen“) ist ein Gedenk- und Erinnerungsmal an der Grabstätte eines Toten. Grabhügel, Grabhäuser und Grabkammern sind Grabmäler im weiteren Sinne. Ein architektonisch gestaltetes Grabmal kann Bestandteil eines Grabes oder eines Grabbaus sein. Der Brauch Grabmäler zu errichten, lässt sich in Europa erst für die Jungsteinzeit (nach 6000 v. Chr.) mit Sicherheit belegen. Der Menhir, ein aufrecht stehender unbehauener hoher Stein von kultischer Bedeutung, wurde auch auf od ...
 Epitaph
Als Epitaph (griechisch ἐπιτάφιος bzw. lat. epitaphium: „zum Grab gehörig“; Plural Epitaphe; im Deutschen auch Epitaphium, Plural Epitaphien) wird ein Denkmal bezeichnet, das in einer Kirche oder ihrem Umfeld angebracht ist und an einen oder mehrere Verstorbene erinnert. Epitaphien sind meistens künstlerisch aufwändig gestaltet und befinden sich im Unterschied zum Grabmal nicht am Bestattungsort. Das Epitaph ging während des Spätmittelalters au ...
 Grab
Das Grab ist die Begräbnisstätte für verstorbene Lebewesen. Es ist der Ort, auf den sich der Totenkult der Kulturen bezieht. Der Begriff Gruft wird für die gemauerten oder ummauerten ober- oder unterirdischen Gräber genutzt. Im eigentlichen Sinne ist Gruft jeglicher für ein Begräbnis benutzter Raum. Mausoleen und Grabkapellen sind größere Grabstätten mit einer besonderen Ausstattung oder Bedeutung des Bestatteten. Im weiteren Sinne bezeichnet Grablege eine Anlage mit mehreren Gräbern einer Ad ...
 Öko-Bestattung
Alternativ zu den bisherigen Bestattungsformen gewinnt der Gedanke des Naturschutzes Einfluss. Der Trend der Ökobestattungen findet ausgehend von den USA Verbreitung, und zwar einerseits als, und andererseits in der „Unterwasserbestattung“. Im Falle der „alkalische Hydrolyse“ wird der Verstorbene in einem Edelstahltank in Lauge eingelegt. Dadurch entsteht eine weitgehend rückstandsfreie Auflösung, wobei allerdings die Beseitigung der Restlösung verbleibt. Andererseits schuf „The Neptun Soc ...
 Bestattungsvorgang
Das Ritual der Bestattung dient vorrangig der Trauerbewältigung der Angehörigen. In unterschiedlichen Kulturkreisen gibt es dafür eigene Formen. Ein Teil dieser Bewältigung ist die Trauerrede oder gemeinsame Essen mit den Trauernden anschließend an die Beerdigung. Je nach der Vorstellung über ein Weiterbestehen, Wiederaufleben oder Vergänglichkeit nach dem körperlichen Tod ergeben sich unterschiedliche Bestattungsgewohnheiten oder Bestattungsvorschriften. Die Abschiednahme am offenen Sarg kan ...
 Bestattung
Bestattung ist die nach dem Tod eines Menschen (seltener für Tiere) vorgenommene längerfristige Bewahrung des toten Körpers oder bestimmter Überreste, wie der Asche oder bestimmter Körperteile. Bestattung und Beisetzung wird im allgemeinen Sprachgebrauch nicht streng getrennt, sinnübergreifend werden auch Beerdigung und Begräbnis genutzt. Bestattung ist der Oberbegriff, der durch Zusammensetzungen weiter untergliedert ist. So ist der besondere Prozessablauf des Einäscherns als Feuerbestattung ...
 Sterben
Sterben geht auf die westgermanische Wurzel *sterb-a-st zurück. Die Ausgangsbedeutung ist „starr, steif werden“, wie das altnordische stjarfi „Starrkrampf“ gut zeigt; lat. nach geschwundenem Anlaut-S torpére „steif sein“, „betäubt sein“; russ. sterbnútї „hart werden“, „erstarren“, „absterben“. Das Wort gehört in weiterer Folge zur großen Wortgruppe um starr (Storch, Störr, Sterz usw.). Das Bemühen ums "nackte" Überleben wird gemeinhin als Todeskampf bezeichnet (hierbei werden ggfs. übermen ...
 Tod
Der Tod ist der endgültige Verlust der für ein Lebewesen typischen und wesentlichen Lebensfunktionen (siehe Lebewesen). Der Übergang vom Leben zum Tod wird Sterben genannt. Die Schwierigkeit einer Definition: Die Schwierigkeit einer für alle Lebewesen gültigen Definition lässt sich durch die Beispiele Tod von Einzellern und Tod von Säugetieren erahnen. Im ersten Fall ist der Tod entweder durch den unumkehrbaren Verlust der Zellintegrität (Lyse) oder den unumkehrbaren Verlust der Zelltei ...
 Tierbestattung
Die rituelle Bestattung toter Tiere wird weltweit seit etwa 12.000 Jahren praktiziert. Die früheste belegte Tierbestattung (als Beigabe zu der eines Menschen) erfolgte in Ain Mallaha in Israel. Die erste Tierbestattung einer Katze wurde vor 10.000 Jahren von den Zyprern durchgeführt, die Katzen bereits als Haustiere hielten. Ihr Optimum erlebte die Tierbestattung im Alten Ägypten. Seinerzeit wurden zahlreiche Tiere, die als heilig galten, aufwändig einbalsamiert und rituell bestattet. Dazu ...

Diese Web-Links bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Fressnapf.de
Beschreibung: Fressnapf, die Nr. 1 unter den Fachmärkten für Heimtierbedarf, bietet alles fürs Tier. Bekannt durch die über 780 Märkte in Deutschland und den Fressnapf-Katalog lädt der mit viel Liebe gestaltete neue Online-Shop Tierfreunde jetzt auch online zum einkaufen ein. Egal ob Hund, Katze, Kleintier, Vogel, Fisch und co., mit seinen über 7.000 Produkten bietet der Online-Shop für jeden das Passende. Zusätzlich zu vielen Online-Werbemaßnahmen wird der Online-Shop auch regelmäßig in TV-Spots und Angebotsflyern beworben!
Hinzugefügt am: 14.06.2011 Besucher: 539 Link bewerten Kategorie: Tierbedarf Shops

Diese Forum-Threads bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

 Die eingestellten Bilder ohne Geschichte? (Isolde, 31.07.2016)

 Geschäftsmodell Tierfriedhof (Erwin3, 27.01.2016)

 Grabgestaltung ?? (Aaron1, 15.03.2017)

Diese Forum-Posts bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

  Aber Friedhöfe sind doch so schön. Ich habe da in Gelsenkirchen einen gefunden, so etwas habe ich noch nie gesehene. Bedingung, du musst Schalke-Anhänger sein, dann hast du vielleicht die Chance ... (HannesW, 10.06.2018)

  Worum ging es eigentlich? Otto hatte eine Frage gestellt und alles antwortet, auf nicht gestellte Fragen. Meine ehemalige Lehrerin würde sagen – Thema verfehlt, Note 5 setzen. Mit ein klein wen ... (Hans-Peter, 09.05.2018)

  Ich finde es schön wenn man sich ein sein ehemaliges Tier so erinnert. Das ist doch auch ein Zeichen das man emotional noch nicht verkrüppelt ist. Wenn ich dagegen im Augenblick unsere Politiker ... (Dora39, 21.04.2018)

  Gut, die Anfrage ist schon eine Weile her. Aber eventuell hast du wieder ein Tier und stehst irgendwann wieder vor der Herausforderung. Ich habe mal gesucht und biete dir diesen Link an. http ... (HannesW, 05.04.2018)

  Nicht ein jeder ist mit handwerklichen Fertigkeiten gesegnet. Da ist es schon gut wenn man bei Bedarf dann so etwas rasch zur Hand hat. Der Post ist zwar schon von 2013 aber das Angebot ist imme ... (Isolde, 20.03.2018)

  Kenne ich eine ähnliche Geschichte. Auf einmal war der Hund, ein Dalmatinermädchen, tot. Und noch Jahre später, wenn wieder mal der große Frühjahrsputz angesagt war, entdeckte man noch Haare von ... (DaveD, 04.03.2018)

  Qualitätsmanagment ISO 9001. Ich habe es geahnt, sagar hier machen diese Zertifizierungsfirmen ihr Geschäft. In dem Falle die DEKRA. http://www.kleintierkrematorium.de/ (DaveD, 30.12.2017)

  Da war im Reportermagazin eine Geschichte und ein kurzes Video. Ein Mann war lange Zeit im Krankenhaus und hat dadurch sehr an Gewicht verloren. Sein Hund hielt ihn dann für einen Fremden. Ja b ... (Hans-Peter, 19.06.2017)

  Da war unser Dackel völlig anders. Wenn Volksmusik lief lage er auf der Couch und hatte die AUgen so halb geschlossen. Wenn ich dann auch auf die Couch wollte hatte er sogar mich angebellt. Das h ... (Hans-Peter, 22.11.2016)

  Aber mit einer Katze kanst du dich unterhalten, auch wenn sie dir nicht antwortet. Wenn du die gleiche Geschichte einem Hund erzählst wackelt der nur mit dem Schwanz. Schauen und hören sie mal w ... (Dora39, 21.10.2016)

Diese News bei Tier-Friedhof.Net könnten Sie auch interessieren:

 Nicht allein: Die evangelische Pflegeeinrichtung Haus Friedenshöhe in Berlin-Frohnau lädt zum Trauercafe am 12. Juni 2018 (PR-Gateway, 04.06.2018)
Berlin-Frohnau. - Die Evangelische stationäre Pflegeeinrichtung Haus Friedenshöhe lädt Menschen, die um einen verwandten oder bekannten Menschen trauern, zum Austausch ein. Das Trauercafe am 12. Juni 2018 ist ein Angebot der unterstützenden Trauerhil

Die Evangelische stationäre Pflegeeinrichtung Haus Friedenshöhe in Berlin-Frohnau veranstaltet ein Trauercafe. "Die Trauer um einen geliebten Menschen kann Menschen vereinsamen lassen, sie isolieren, lähmen, ihnen jede Energie rauben und Ängs ...

 Aminolipin: Schützt die Lebenden - erhält die Toten (PR-Gateway, 18.04.2018)
GO-Bio: Projekt der Uniklinik Tübingen erhält 4,5 Millionen Euro für Entwicklung von Formaldehyd-Ersatz

(Stuttgart/Tübingen/Berlin) - Prof. Dr. Bernhard Hirt vom Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik des Universitätsklinikums Tübingen ist einer der Gewinner der aktuellen GO-Bio-Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Gemeinsam mit seinem Forscherteam wird er in den kommenden drei Jahren 4,5 Millionen Euro erhalten, um den Ersatzstoff Aminolipin marktr ...

 ESCCAP informiert: Parasiten, eine Bedrohung für Tier und Mensch: Wie lässt sie sich stoppen? (vetproductionGmbH, 29.03.2018)
ESCCAP unterstützt Zoonosen-Symposium bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parasitologie

[Berlin, 28. März 2018] Jedes Tier hat sie: Parasiten wie Flöhe, Würmer oder Zecken. Viele der kleinen Schmarotzer können ernsthafte Erkrankungen auslösen oder sie als Vektor übertragen – beim Tier, aber auch beim Menschen. Durch eine wachsende Reisetätigkeit und des häufigen Imports von Tieren – beispielsweise von Hunden – aus den südlichen Ländern Europas kommen immer wieder ...

 B wie Berlin, Entlastung von der Mühsal des Lebens, Teile und Gegenteile sowie ein Besuch von Didoni - Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis sowie ein Superpreis-Angebot für nur 99 Cents (prseiten, 05.03.2018)
Mögen Sie eigentlich Berlin? Nun ja, da hat so jeder seine eigenen Auffassungen. Wie aber zum Beispiel Theodor Fontane sein Berlin und seine Mark Brandenburg erlebt hat - das ist das Thema des ersten der vier Deals der Woche, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag, 02.03.18 - Freitag, 09.03.01.18) zu jeweils stark reduzierten Preisen zu haben sind.

Ganz nebenbei erklärt Gisela Heller in ihrem Buch ,,Unterwegs mit Fontane in Berlin und der Mark Brandenburg" auch ...

 Die Bestattung mit einer Sterbegeldversicherung finanzieren (PR-Gateway, 13.02.2018)
Stiftung Warentest und Sterbegeldversicherung

Die Stiftung Warentest greift mit ihrer Ausgabe im Februar 2018 ein Thema auf, das viele Menschen gerne verdrängen: Die Vorsorge für den eigenen Tod. Jeden betrifft es, doch nur 10% der Bevölkerung regelt dieses Thema zu Lebzeiten. Die überwiegende Mehrheit der Bürger kümmert sich nicht um dieses Thema, so dass der Abschied im Todesfall kurzfristig durch die Angehörigen organisiert und finanziert werden muss. Schwierige Fragen sind dann sofort ...

 Nächtliche Gedanken, Ärger für ein Supertalent, Ernennung eines Leibarztes und Ehegeschichten - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis (prseiten, 03.11.2017)
Die aktuelle Ausgabe dieses wöchentlichen Newsletters beginnt für viele Leser sicher mit einer Überraschung. Wer hätte gedacht, dass Erik Neutsch, der Autor kräftiger Prosa und sehr politischer Bücher, auch Gedichte geschrieben hat - sehr zärtliche Liebesgedichte. Lassen Sie sich also von dem ersten der fünf Deals der Woche überraschen, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag, 03.11.17 - Freitag, 10.11.17) zu jeweils stark reduzierten Preisen zu haben sind. Aber auch i ...

 Neues Konzept Menschen in Trauer umfassend zu unterstützen (PR-Gateway, 01.11.2017)
Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag und der Volkstrauertag sind die vier Gedenktage im November (auch "Totenmonat" genannt). Die Feiertage haben zwar eine unterschiedliche Geschichte, jedoch alle den gleichen Sinn:

Es sind Tage des Erinnerns und der aktiven Trauer für Angehörige und Freunde.

Für viele Menschen, welche jemanden verloren haben, beginnt mit der dunklen Jahreszeit auch wieder eine Zeit in der das tiefgreifende Gefühl der Trauer zunimmt. Eine Zeit in der die Ged ...

 Zum neuen Jahr in neue Räume (PR-Gateway, 31.10.2017)
Letzte freie Fläche

An der zentral gelegenen Rathausstrasse in Liestal sind derzeit nur noch 135 m2 voll ausgestattete Büroräume oder Gesundheitsflächen zur Miete frei.

Das insgesamt fünfstöckige Gebäude ist renoviert. Lift und Treppenhaus führen direkt vor die Zugänge zu den Räumlichkeiten.

Das Haus an Der Rathausstrasse birgt Geschichte. Durch die umfangreiche Renovation wurden zwei ursprüngliche Altstadthäuser zu einer Liegenschaft vereint.

In diesem Haus wurde d ...

 Frankfurter Bestattungshaus ermöglicht Naturbestattungen (PR-Gateway, 06.10.2017)
Beisetzungen in der Natur als moderne Beisetzungsform

Für die Bestattung eines nahestehenden Menschen wünschen sich viele Angehörige und Freunde eine besondere und individuelle Beisetzung. Eine konventionelle Beisetzung auf dem Friedhof schließen viele Menschen aus, stattdessen ist der Wunsch nach einer moderneren Beisetzungsart gegeben. Das Bergen-Enkheimer Bestattungshaus der TFI UG in Frankfurt am Main bietet diverse spezielle Bestattu ...

 Plattform für Ihre Ideen (PR-Gateway, 25.09.2017)
Übergabe der vorletzten freien Mietfläche

Als ich heute die Übergabe des 1. OG durchgeführt habe, wurde mir bewusst, dass ja nur noch 1. Fläche an der zentral gelegenen Rathausstrasse in Liestal mit 135 m2 voll ausgestattete Büroräume oder Gesundheitsflächen zur Miete frei sind.

Das insgesamt fünfstöckige Gebäude ist renoviert. Lift und Treppenhaus führen direkt vor die Zugänge zu den Räumlichkeiten.

Das Haus an der Rathausstrasse birgt Geschichte. Durch die umfangreiche Re ...

Werbung bei Tier-Friedhof.Net:





Gesundung von Unten schaffen

 
Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Video Tipp @ Tier-Friedhof.Net


Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Online Werbung

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Tier-Friedhof.Net Infos
· Weitere News von Tier-Friedhof


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Tier-Friedhof.Net Infos:
Neues von Sarghandel & Bestatterbedarf Vahle: Funeral-Rollboard zur einfachen Umbettung!


Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Online Werbung

Tierbestattung / Tierfriedhof @  Tier-Friedhof.Net! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 20011 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Tier-Friedhof.Net - virtueller Tierfriedhof - rund ums Thema Tierbestattung & Online Tierfriedhof im Internet / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung